• Übersicht
  • Ablauf der Reise
  • Inklusive
  • Exklusive

04.-09. Oktober 2020

Reisebegleiter Franz Fischer

Infos bei: Franz Fischer 0664/1059947, franz.fischer@zwettl.gv.at

04.-09. Oktober 2020

Reisebegleiter Franz Fischer

Infos bei: Franz Fischer 0664/1059947, franz.fischer@zwettl.gv.at

Geplantes Programm:

1. Tag: Anreise bis Bologna mit entsprechenden Pausen und einem Stopp im Raum Trentino; Check in in Bologna im ****Hotel Europa in Bologna (für 3 Nächte); Abendessen und Nächtigung
2. Tag: Bologna: Vormittags mit Guide durch die Stadt; Bologna ist kulinarischer Mittelpunkt der Feinschmeckerprovinz und Hauptstadt der Emilia Romagna; man nennt Bologna nicht umsonst „la Grassa“ – die Fette; – nachmittags (und auch abends) Zeit zur freien Verfügung
3. Tag: Ravenna (Römerstadt und UNESCO-Weltkulturerbe) mit Guide und Freizeit; Faenza (wunderschöne Stadt mit mittelalterlichem Kern - Freizeit); Rückkehr nach Bologna - Abendessen und Nächtigung
4. Tag: Ferrara (Innenstadt ist UNESCO-Weltklturerbe) mit Guide – Padua, eine der ältesten Städte Italiens (Guide und Besichtigung u.a. der Capella degli Scrovegni mit den berühmten Gemäldefresken von Giotto) - Bassano del Grappa mit Check in im ****Hotel Palladio (2 Nächte) – Abendessen in der Brennerei Poli in unmittelbarer Nähe von unserem Hotel mit Grappa-Verkostung; Nächtigung
5. Tag: Rundfahrt mit Guide (Sommelière) auf der Proseccostraße, einer der bekanntesten und landschaftlich schönsten Weinstraßen Italiens; Bassano – Valdobbiadene – Villa Piva – Santo Stefano ( mit Verkostung in der Weinkellerei Bisol) – Follina (Besichtigung der alten Abtei) – Refrontolo – Stopp bei Molinetto della Croda – Pieve (Besichtigung von San Pietro di Feletto ) – Rückkehr nach Bassano del Grappa; Abendessen und Nächtigung
6.Tag: Check out in Bassano del Grappa und Heimfahrt mit Besichtigung von Venzone - bei einem Erdbeben 1976 fast vollständig zerstörte und wiederaufgebaute Stadt bei Udine.

Änderungen vorbehalten!

5 Nächte im 4* Hotel, Halbpension (außer am 2. Abend in Bologna), Stadtbesichtigungen Bologna, Padua, Ferrara und Ravenna, Brennerei Poli mit Grappa-Verkostung, Prosecco Straße, Besichtigung Cappella degli Scrovegni, alle Straßen-, Maut- und Parkgebühren

 

zum Teil Mittagsverpflegung, zum Teil Getränke, persönliche Ausgaben, Souvenirs, Reiseversicherung;